Tagungsankündigungen

 

 

Durchgeführte Tagungen

23.-24.04.2015 Büchermachen. Zur Materialität des Publizierens in der europäischen Literatur um 1800 Programm
8.12.2012 Barock international. Literatur des 17. Jahrhunderts in ihren räumlichen Kontexten. Zum 75. Geburtstag von Theodor Verweyen Programm
22.-24.11.2012 Lessing und das Judentum. Lektüren, Dialoge, Kontroversen im 19. Jahrhundert. Programm
12.-14.10.2012 Spiel und Ernst: Formen  - Poetiken- Zuschreibungen. Für Erika Greber Programm
17.-19.9.2012 noise-geräusch-bruit: Medien und Kultur unstrukturierter Laute Programm
19.-20.5.2012 Mord und Totschlag. Ethik und Ästhetik eines Tabubruchs in der Literatur Programm
12.-13.11. 2011 (Re-)Präsentationen der Arbeitswelt. (Re-)Presentations of Working Life. (Barthel/Brogi/Freier/Hartosch/Otten). Mit einer Begleitausstellung „ERFAHRUNGsPRODUKTION“ in der Erlanger Galerie Treppenhaus und einer Lesung mit der Autorin Kathrin Röggla „wir schlafen nicht“ am 12. November 2011. Programm
1.-3.7. 2010 Dramen-Wirtschaft. Deutsch-englische Intertexte im 18. Jahrhundert
Eine Kooperation des Departments für Germanistik und Komparatistik, FAU Erlangen, und Faculty of Medieval and Modern Languages, University of Oxford.

Programm

5.-7.11.2009 Sonett-Künste: Mediale Transformationen eines klassischen Genres (Greber/Zemanek) Programm
8.-10.10.2009

Akademie und Universität Altdorf
Begründung und Fortleben der Hochschultradition in der Region Nürnberg
Programm 

24.-27.9.2009

 "Was ein Poete kan!". Tagung zum 400. Geburtstag von Paul Fleming

 
1.-3.4.2009 Schwarz-weiße Welten: Schach in Literatur, Kunst und Kultur Programm 
25.7. 2009 Kristallisationen. Lyrik seit 1945. Festkolloquium zu Ehren von Prof. Dr. Theo Elm.
Aus Anlass der Pensionierung von Theo Elm richtete der Lehrstuhl, an dem er 28 Jahre als Professor für Neuere deutsche Literatur gewirkt hat, ein Abschiedskolloquium aus. Das Kolloquium galt einem literaturwissenschaftlichen Gegenstand, dem Theo Elm durch seine Arbeit als Forscher wie als Herausgeber wichtiger Anthologien wesentliche Impulse gegeben hat: der jüngeren deutschsprachigen Lyrik.
Programm
8.-10.1.2009 "Schrecken des Anfangs. Gründung und Gewalt" im Rahmen der Forschungsgruppe "Anfänge (in) der Moderne"Erika Greber, Clemens Pornschlegel, Bernhard Teuber Programm

15.12.2007

Erlanger Barockkolloquium zum 70. Geburtstag von Theodor Verweyen